Nasolabialfalten – Zeichen des grübelnden Menschen


NasolabialfaltenSie kann sich tief ins Gesicht eingraben, die Nasolabialfalte. Mit zunehmender Alterung bleibt die Nasolabialfalte stehen, auch wenn keine Mimik oder Aktivität der Gesichtsmuskulatur stattfindet. So entsteht das Bild des sorgenvollen, des grübelnden Menschen, auch wenn sich eine Frohnatur dahinter verbirgt.

Dies ist nun klar die Domaine des Fillers, der schonend unter Anästhesie ins Gewebe eingebracht werden kann und hier für einen Ausgleich sorgt. Die Zaubersubstanz heißt Hyaluron – ein Naturstoff mit bester Verträglichkeit.